Patentiere - Pferde

Pumuckl

Susi

Casper der "Charmeur"

erobert alle Herzen!

Bella und Paul

Bella

Dank Robert Ließmann wurde der heute 28 jährigen Westfalenstute Bella der Gang zum Schlachthof erspart.

Sie wurde 2008 mit einem diagnostizierten Bänder- und Sehnenschaden von der Tierhilfe Lippe übernommen.Deshalb kam die Stute mit gewickelten Vorderbeinen auf die Pflegestelle.Es stellte sich jedoch heraus,dass sie an einem enormen Hufgeschwür litt, also die Verbände völlig kontraindiziert waren!

Bella wurde schnellstens in der Pferdeklinik operativ behandelt. Sie trug danach noch ca.1 Jahr einen orthopädischen Hufbeschlag und ist seit dem ein gesundes, agiles Pferd.

Paul

Wir mussten uns leider von unserem lieben Paul verabschieden und ihn gehen lassen.

Er wurde 2006 von Robert Ließmann gerettet und kam in einem erbärmlichen Gesundheitszustand zur Tierhilfe.Niemand glaubte dass er sich erholen würde.

Paul (fast 30J. ) lebte bis zuletzt ein artgerechtes, glückliches Pferdeleben in seinem Herdenverband.

Niemand darf einem Tier ohne vernünftigem Grund Schmerzen, Leiden oder Schäden zufügen.
(§1 des TSG)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tierhilfe Lippe und Umgebung e.V.