Aktuelles

Vermittlungshilfe für Stute "Pretty"

Die 20 jährige, ca. 1,42 m große Ponydame wird nur schweren

Herzens abgegeben.

Sie besticht durch ihr freundliches und liebes Wesen.

Leider wurde im letzem Jahr bei ihr Cushing diagnostiziert.

Pretty ist gut mit Tabletten eingestellt und hat keine Probleme.

Eine bekannte Heustauballergie hält sich bei angepassten Haltungsbedingungen im Rahmen.

Pretty ist ein agiles Pony, sie wird regelmäßig bewegt und geritten.

Die hübsche Stute wird mit Schutzvertrag in artgerechte Haltung abgegeben.

 

Kontakt:  kressmann-tierhilfe-lippe@t-online.de 

 

                 "Klein-Alfie" ist zurück

Ganz herzlichen Dank an :

 

Simone, Petra, Detlef und allen Helfern

für die Unterstützung beim Transport, die

spontane Aufnahmebereitschaft und liebevolle Versorgung von Alfie!

 

 

Alf lebte fast ein Jahr in einer kleinen Junghengst - Herde. Leider haben sich die Ponys nicht mehr vertragen. Alf wurde - als rangniederes - Herdenmitglied zunehmend gemobbt.Daher haben wir uns gemeinsam mit den Besitzern entschieden, den Kleinen zurückzunehmen.

 

              Ramiro & Rasty ( Rasputin)

Wir haben die Wallache im Mai in Obhut genommen weil ihr Besitzer leider verstorben ist.

Die "Pony - Brüder" haben sich schnell eingelebt und verstehen sich gut mit Menschen und Artgenossen.

Sie sind der ganze Stolz ihrer "Pflegemama Anne", denn sie haben Hufpflege und Zahnbehandlung artig mitgemacht und waren auch bei der tierärztlichen Behandlung kooperativ.

                 Ein Kurzbesuch bei Susi

Unsere alte Ponydame fühlt sich auf dem "Lebenshof Lilly" in idyllischer Umgebung sichtlich wohl ! Sie lebt dort gemeinsam mit vielen Tieren in artgerechter Haltung mit Familienanschluss.

         Gartenflohmarkt in Löhne 2018

Bei bestem Flohmarktwetter freuten sich unsere Aktiven

Gerda, Angela, Rosel und Ulrike über viele Besucher.

 

Ein herzliches Dankeschön an alle Blumen- und Sachspender !

 

Mit dem Erlös können ein Teil der Tierarzt- und Unterhaltskosten unserer Neuzugänge gedeckt werden.

 

 

Niemand darf einem Tier ohne vernünftigem Grund Schmerzen, Leiden oder Schäden zufügen.
(§1 des TSG)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tierhilfe Lippe und Umgebung e.V.