Geschichte

Gegründet wurde der Verein im Jahr 1988 von Robert Ließmann unter dem Namen Tierhilfe Lippe e.V.

Mit dem Arbeitsschwerpunkt mobile Tierrettung und einem für Tierrettungseinsätze aller Art eingerichteten Transporter, brachte er unzähligen Mitgeschöpfen, unabhängig von der Tierart, der Witterung oder der Tageszeit oft Hilfe in letzter Not.

Als einzige Organisation in OWL war die mobile Tierrettung 24 Stunden täglich erreichbar und kümmerte sich um jedes denkbare Problem - von angefahrenen Tieren bis hin zur Kastration verwilderter Hauskatzen.

 

Durch Robert Ließmanns tragischen Verlust ist die Weiterführung der mobilen Tierrettung in ihrer bisherigen Form leider unmöglich geworden.

Aufgrund des stetigen Anstiegs der Tierschutzfälle bei Groß- und Landtieren in der Region, haben wir uns nun dieser Aufgabe verschrieben.

 

 

Nachruf

 

 

Niemand darf einem Tier ohne vernünftigem Grund Schmerzen, Leiden oder Schäden zufügen.
(§1 des TSG)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tierhilfe Lippe und Umgebung e.V.